Antoine Lavoisier ist bekannt als "Vater der modernen Chemie". Wie ist er gestorben?

Er hat Selbstmord begangen
Er starb an einer Kohlenoxidvergiftung.
Er starb bei einer Explosion.
Er war guillotiniert.
Lavoisier war ein mächtiges Mitglied einer Reihe von aristokratischen Räten und Verwalter der Ferme générale - einer gehassten Steuerbehörde. Auf dem Höhepunkt der Französischen Revolution wurde er wegen Steuerhinterziehung und Verkauf von gepanschtem Tabak angeklagt und zum Tode verurteilt.
globalquiz.org
0
Korrigiere diese Frage
0
Sehr interessant!
erreichen: eher globalChemieChemikerFranceFrankreichGeschichteGeschichte der ChemieGeschichte FrankreichsTodesfälleWissenschaftler

Antworten Verteilung nach Land

Er hat Selbstmord begangen
Er starb an einer Kohlenoxidvergiftung.
Er starb bei einer Explosion.
Er war guillotiniert.
Antworten
flagIrland
0%
18%
4%
77%
22
flagArmenien
10%
10%
10%
68%
19
flagAustralien
4%
23%
13%
56%
46
flagFrankreich
7%
15%
22%
55%
40
flagÖsterreich
7%
18%
20%
53%
64
flagPolen
5%
28%
13%
51%
2644
flagVereinigte Staaten
9%
35%
9%
42%
116
flagWeißrussland
10%
44%
3%
41%
29
flagNiederlande
20%
30%
5%
40%
20
flagDeutschland
9%
29%
20%
39%
284
flagSpanien
5%
36%
21%
36%
19
flagKasachstan
0%
47%
17%
35%
17
flagVereinigtes Königreich
6%
42%
15%
34%
126
flagPakistan
21%
30%
15%
30%
33
flagItalien
10%
46%
11%
28%
143
flagNigeria
16%
28%
26%
28%
42
flagIndien
10%
39%
20%
27%
292
flagRussland
6%
44%
21%
27%
140
flagUkraine
12%
48%
12%
26%
49
flagPhilippinen
21%
48%
9%
18%
33