Bis wann wurden die Christen im Römischen Reich verfolgt?

1. Jahrhundert n. Chr
2. Jahrhundert n. Chr
4. Jahrhundert n. Chr
8. Jahrhundert n. Chr
Diese Verfolgung dauerte, bis Konstantin I. 313 an die Macht kam und das Christentum durch das Edikt von Mailand legalisierte. Später im 4. Jahrhundert wurde die Religion zur Staatskirche des Römischen Reiches.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
3
Sehr interessant!
erreichen: eher globalantike RomChristentumGeschichteGeschichte des Christentums

Antworten Verteilung nach Land

1. Jahrhundert n. Chr
2. Jahrhundert n. Chr
4. Jahrhundert n. Chr
8. Jahrhundert n. Chr
Antworten
flagNiederlande
10%
15%
70%
5%
20
flagGriechenland
5%
21%
63%
10%
19
flagPolen
10%
21%
59%
8%
10630
flagAustralien
6%
20%
58%
13%
29
flagSchweiz
12%
18%
56%
12%
16
flagVereinigtes Königreich
13%
22%
54%
7%
112
flagÖsterreich
15%
23%
50%
10%
46
flagDeutschland
13%
28%
47%
9%
199
flagFrankreich
30%
23%
46%
0%
13
flagVereinigte Staaten
16%
29%
44%
7%
215
flagRuanda
20%
0%
40%
40%
10
flagKanada
13%
26%
39%
17%
23
flagIndien
26%
26%
36%
10%
46