Der größte Einschlagkrater auf dem Merkur ist?

Valles Marineris
Caloris
Rupos Altai
Aristarchus
Caloris Planitia ist mit 1550 km Durchmesser das größte Einschlagbecken auf dem Planeten Merkur. Das Caloris-Becken wurde durch den Einschlag eines Asteroiden mit etwa 100 km Durchmesser vor 3,9 Milliarden Jahren gebildet. Der Impakt war so heftig, dass durch die seismischen Schwingungen um den Ort des Einschlags mehrere konzentrische Ringwälle aufgeworfen wurden und aus dem Innern des Planeten Lava austrat.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
0
Sehr interessant!
erreichen: eher globalAstronomiePlanetenSonnensystemWeltraum

Antworten Verteilung nach Land

Valles Marineris
Caloris
Rupos Altai
Aristarchus
Antworten
flagPhilippinen
28%
57%
7%
7%
14
flagIndien
24%
38%
18%
19%
149
flagVereinigte Staaten
27%
33%
25%
12%
90
flagDeutschland
32%
30%
9%
27%
43
flagVereinigtes Königreich
31%
28%
20%
20%
35
flagKanada
28%
28%
14%
28%
14
flagPolen
32%
27%
23%
16%
2458
flagAustralien
36%
26%
26%
10%
19
flagUnbekannt
26%
20%
26%
26%
15
flagPakistan
38%
7%
38%
15%
13