In welchem Land trugen Frauen diese traditionellen Tattoos ?

in Japan
in Polynesien
in der Mongolei
in Tibet
Anci-Piri ist die Bezeichnung für die ehemalig traditionelle Tätowierungen, die von Frauen der japanischen Ureinwohner Ainu überwiegend in der Provinz Tokachi getragen wurden. In der von zahlreichen Umbrüchen gekennzeichneten Edo-Zeit wurde das Tätowieren 1799 in Japan verboten,
Ts
0
Korrigiere diese Frage
0
Sehr interessant!
erreichen: eher globalAsienEthnologieJapanKultur
Ethnologie QuizJapan QuizAsien Quiz
  Sie werden als spielen

Antworten Verteilung nach Land

in Japan
in Polynesien
in der Mongolei
in Tibet
Antworten
flagNiederlande
90%
5%
0%
0%
20
flagGriechenland
73%
15%
10%
0%
19
flagJapan
70%
18%
3%
7%
27
flagUkraine
61%
5%
9%
21%
52
flagFrankreich
58%
2%
25%
13%
36
flagIrland
56%
10%
26%
3%
30
flagRussland
52%
4%
22%
20%
44
flagItalien
49%
15%
26%
8%
107
flagDeutschland
48%
19%
24%
7%
361
flagAustralien
48%
17%
24%
8%
45
flagPolen
45%
14%
28%
11%
14272
flagSchweiz
44%
11%
29%
11%
34
flagSpanien
40%
10%
33%
16%
30
flagÖsterreich
38%
18%
24%
18%
49
flagVereinigte Staaten
37%
21%
26%
14%
396
flagVereinigtes Königreich
33%
17%
34%
12%
195
flagPhilippinen
30%
26%
23%
19%
26
flagIndien
26%
22%
34%
15%
123
flagKanada
24%
18%
31%
24%
70
flagPortugal
23%
14%
38%
23%
21