Was war das Ergebnis von Hitlers Partei NSDAP bei den deutschen Wahlen von 1933?

29,3%
34,4%
43,9%
65,2%
Am 5. März 1933 kam Hitler bei den Reichstagswahlen auf legale Weise an die Macht, als die NSDAP in Koalition mit der Deutschen Volkspartei die Bundestagswahlen mit 43,9% der Stimmen gewann (288 von 444 Sitzen im Reichstag) das Parlament).
Kampfgraff
0
Korrigiere diese Frage
1
Sehr interessant!
erreichen: eher globalAdolf HitlerDeutschlandGeschichtePolitik

Antworten Verteilung nach Land

29,3%
34,4%
43,9%
65,2%
Antworten
flagAustralien
11%
11%
57%
19%
26
flagKanada
0%
16%
50%
25%
12
flagNiederlande
20%
10%
50%
20%
10
flagIrland
0%
38%
46%
7%
13
flagGriechenland
8%
33%
41%
16%
12
flagIndien
25%
12%
37%
25%
24
flagPolen
10%
27%
36%
25%
4830
flagVereinigtes Königreich
9%
28%
35%
27%
74
flagDeutschland
14%
22%
33%
29%
235
flagVereinigte Staaten
15%
27%
24%
31%
66
flagÖsterreich
14%
28%
21%
35%
28