Welche Stadt war die bevorzugte Residenz Karls des Großen?

Paris
Troyes
Lüttich
Aachen
Die Pfalz in Aachen war der wichtigste früh- und hochmittelalterliche Herrschersitz des fränkischen und später ostfränkisch-deutschen Königreiches. Ihre Bedeutung verdankte sie vor allem dem Umstand, dass sie die Lieblingspfalz Karls des Großen war. In der Pfalzkapelle der Anlage, dem heutigen Aachener Dom, wurden über einen Zeitraum von 600 Jahren mehr als 30 römisch-deutsche Könige gekrönt, die sich in der direkten Nachfolge Karls des Großen sahen.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
4
Sehr interessant!
erreichen: eher globalEuropaFrankreichGeschichteGeschichte DeutschlandsGeschichte EuropasGeschichte FrankreichsKönigeKönige von EuropaKönige von FrankreichMittelalter

Antworten Verteilung nach Land

Paris
Troyes
Lüttich
Aachen
Antworten
flagDeutschland
5%
5%
7%
80%
267
flagSchweiz
7%
3%
19%
69%
26
flagNiederlande
5%
11%
11%
64%
17
flagDänemark
7%
21%
7%
64%
14
flagGriechenland
7%
0%
28%
64%
14
flagFrankreich
12%
12%
12%
60%
33
flagÖsterreich
8%
16%
18%
56%
50
flagIrland
9%
21%
14%
51%
41
flagRumänien
0%
20%
30%
50%
10
flagPolen
12%
23%
16%
46%
20239
flagSchweden
20%
20%
13%
46%
15
flagVereinigtes Königreich
12%
25%
22%
40%
190
flagVereinigte Staaten
20%
25%
18%
33%
321
flagPhilippinen
8%
41%
16%
33%
12
flagAustralien
9%
27%
27%
32%
43
flagKanada
27%
27%
18%
27%
22
flagUnbekannt
26%
20%
33%
20%
15
flagIndien
27%
25%
27%
19%
47
flagRuanda
50%
33%
8%
0%
12