Welcher der folgenden Seen gilt als der giftigste der Welt?

Aralsee
Karatschai-See
Rainier See
Tschebarkulsee
Der Karatschai-See ist ein See im südlichen Ural in der Nähe der Stadt Kyschtym. Ab dem Jahre 1951 nutzte die Sowjetunion Karatschai als Lagerstätte für radioaktiven Abfall aus Majak, dem nahe gelegenen nuklearen Zwischenlager und Wiederaufbereitungsanlage, in der Nähe von Osjorsk. Laut einem Bericht des Worldwatch Institutes zu radioaktivem Abfall ist Karatschai der „am stärksten verschmutzte Ort“ der Erde.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
3
Sehr interessant!
erreichen: eher globalÖkologieRusslandSeen
Ökologie QuizSeen QuizRussland Quiz
  Sie werden als spielen

Antworten Verteilung nach Land

Aralsee
Karatschai-See
Rainier See
Tschebarkulsee
Antworten
flagVereinigte Staaten
11%
52%
7%
26%
53
flagGriechenland
33%
38%
11%
16%
18
flagDeutschland
24%
37%
12%
26%
83
flagIndien
13%
34%
30%
17%
23
flagPolen
20%
30%
12%
36%
1733
flagIrland
60%
30%
0%
10%
10
flagVereinigtes Königreich
18%
28%
12%
40%
32
flagÖsterreich
14%
28%
21%
35%
14
flagAustralien
0%
25%
0%
75%
16