Welcher der Mond des Saturns hat solche äquatoriale Bergrücken?

Dione
Rhea
Enceladus
Iapetus
Auf den Fotos ist das Phänomen deutlich als breites Band zu erkennen, durch das der Mond fast wie aus zwei Teilen zusammengesetzt erscheint („Walnuss-Form“ des Iapetus). Der Bergrücken konnte bisher auf einer Länge von 1300 Kilometern beobachtet werden. Dabei erreicht er eine Breite von bis zu 20 Kilometern und eine maximale Höhe von 13 Kilometern.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
0
Sehr interessant!
erreichen: eher globalAstronomieKosmosPlanetenSonnensystem

Antworten Verteilung nach Land

Dione
Rhea
Enceladus
Iapetus
Antworten
flagVereinigte Staaten
5%
46%
23%
25%
39
flagPolen
12%
29%
34%
23%
2877
flagAustralien
13%
13%
53%
20%
15
flagIndien
6%
39%
35%
18%
64
flagDeutschland
6%
36%
43%
13%
30
flagVereinigtes Königreich
15%
40%
35%
10%
20