Welcher französische Maler malte "Das Floß der Medusa"?

Eugène Delacroix
Paul Huet
Théodore Géricault
Jacques-Louis David
Der Maler Théodore Géricault (1791 – 1824) malte das Gemälde „Das Floß der Medusa“ um es im Pariser Salon des Jahres 1819 auszustellen. Für diese berühmte Kunstschau wählte er den etwas verharmlosenden Titel „Szene eines Schiffsbruchs“, denn er ahnte, dass sein Monumentalgemälde sonst nicht in den offiziellen Salon aufgenommen worden wäre. Das Gemälde hat die Maße 7,16 x 4,91 Meter und hängt heute im Louvre in Paris.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
3
Sehr interessant!
erreichen: eher globalFrankreichGemäldeKunstMalerMalerei
Gemälde QuizMaler QuizMalerei Quiz
  Sie werden als spielen

Antworten Verteilung nach Land

Eugène Delacroix
Paul Huet
Théodore Géricault
Jacques-Louis David
Antworten
flagSchweden
4%
0%
95%
0%
23
flagFrankreich
23%
0%
69%
7%
13
flagIrland
45%
9%
45%
0%
11
flagAustralien
52%
0%
44%
4%
25
flagGriechenland
47%
0%
41%
11%
17
flagDeutschland
46%
7%
38%
6%
109
flagVereinigte Staaten
34%
4%
38%
22%
44
flagPolen
46%
5%
35%
12%
1537
flagVereinigtes Königreich
54%
8%
34%
2%
35
flagÖsterreich
50%
10%
30%
10%
20