Welcher Staat war das größte territoriale Imperium der Geschichte?

Spanisches Kolonialreich
Mongolisches Reich
Britische Weltreich
Russland
Das Britische Weltreich war das größte Kolonialreich der Geschichte. Unter der Herrschaft des Vereinigten Königreichs vereinte es Dominions, Kronkolonien, Protektorate, Mandatsgebiete und sonstige abhängige Gebiete. Im Jahr 1922, zur Zeit seiner größten Ausdehnung, umfasste es mit 458 Millionen Einwohnern ein Viertel der damaligen Weltbevölkerung. Es erstreckte sich über eine Fläche von ca. 33,67 Millionen km², was einem Viertel der Landfläche der Erde entspricht.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
0
Sehr interessant!
erreichen: eher globalGeschichteLänderLänderberichte

Antworten Verteilung nach Land

Spanisches Kolonialreich
Mongolisches Reich
Britische Weltreich
Russland
Antworten
flagVereinigtes Königreich
1%
21%
65%
11%
70
flagVereinigte Staaten
3%
30%
60%
5%
56
flagIndien
8%
33%
50%
8%
12
flagPolen
7%
28%
49%
14%
7236
flagKanada
0%
47%
47%
4%
21
flagAustralien
11%
29%
47%
11%
17
flagÖsterreich
8%
25%
45%
20%
24
flagDeutschland
6%
44%
39%
7%
88