Welches chemische Element ist für die bläuliche Farbe das Blut eines Hummer verantwortlich?

Cobalt
Mangan
Kupfer
Molybdän
Hämocyanin (von gr. häm=Blut, cyanos = himmelblau) ist der blaue Blutfarbstoff der Gliederfüßer und Weichtiere. Er dient dem Sauerstofftransport.Anders als beim roten, eisenhaltigen Hämoglobin wird der Sauerstoff im Hämocyanin von zwei Kupfer-Ionen gebunden. Außerdem besitzt Hämocyanin keine Porphyrin-Struktur wie Häm sondern die Kupferionen sind über Aminosäure-Reste an das Protein gebunden. Das Kupfer verleiht dem Hämocyanin auch seine blaue Farbe.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
0
Sehr interessant!
erreichen: eher globalBlutChemieKuriositätenZoologie

Antworten Verteilung nach Land

Cobalt
Mangan
Kupfer
Molybdän
Antworten
flagNigeria
33%
6%
53%
6%
15
flagAustralien
23%
15%
52%
7%
38
flagNiederlande
21%
21%
52%
5%
19
flagSchweiz
40%
0%
50%
10%
10
flagPakistan
13%
27%
45%
13%
22
flagIndien
20%
16%
44%
16%
230
flagVereinigte Staaten
29%
12%
43%
14%
82
flagVereinigtes Königreich
38%
15%
42%
3%
57
flagGriechenland
14%
28%
35%
21%
14
flagPolen
35%
22%
31%
9%
1945
flagDeutschland
39%
25%
27%
8%
92
flagÖsterreich
42%
28%
19%
9%
21