Wer gilt als Erfinder der Schallplatte und des Grammophons?

Guglielmo Marconi
Emil Berliner
Thomas Edison
Graham Bell
Ein Grammophon oder -fon ist ein Gerät zur Aufzeichnung und Wiedergabe von Tönen, das 1887 von Emil Berliner erfunden wurde. Berliners Erfindung prägte über die folgenden Jahrzehnte bis in die 1980er Jahre die gesamte Welt der analogen Tonträger. Dies betrifft nicht nur das Zeitalter der Schellackplatten, sondern ebenso die daran anschließende Vinyl-Ära.
Kampfgraff
0
Korrigiere diese Frage
3
Sehr interessant!
erreichen: eher globalErfinderErfindungenMusiktechnikTechnologie

Antworten Verteilung nach Land

Guglielmo Marconi
Emil Berliner
Thomas Edison
Graham Bell
Antworten
flagDeutschland
25%
33%
16%
25%
24
flagPolen
22%
26%
30%
20%
496