Wer hat das Elektronenmikroskops erfunden?

Gerd Binnig
Ernst Ruska
Heinrich Rohrer
Hyron Spinrad
Ernst Ruska (*1906†1988) war ein deutscher Elektroingenieur. Er gilt als einer der Wegbereiter der Elektronenmikroskopie. Am 9. März 1931 gelang es ihm und Max Knoll, mit magnetischen Linsen die erste zweistufige elektronenoptische Vergrößerung zu erzielen und damit das technische Grundprinzip des Elektronenmikroskops umzusetzen. Er erhielt 1986 den Nobelpreis für Physik.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
2
Sehr interessant!
erreichen: eher globalErfinderNobelpreisPhysiktechnikTechnologieWissenschaft
Technik QuizErfinder QuizPhysik Quiz
  Sie werden als spielen

Antworten Verteilung nach Land

Gerd Binnig
Ernst Ruska
Heinrich Rohrer
Hyron Spinrad
Antworten
flagAustralien
0%
50%
40%
9%
22
flagIndien
11%
46%
35%
3%
84
flagPolen
10%
31%
43%
13%
842
flagNiederlande
9%
27%
27%
36%
11
flagVereinigte Staaten
10%
26%
52%
6%
46
flagDeutschland
15%
21%
47%
15%
51
flagVereinigtes Königreich
14%
14%
52%
19%
21