Wer hatte ein größeres Gehirn: Homo sapiens oder Neandertaler?

Homo sapiens
Neandertaler
Neandertaler gab es nicht
"Homo sapiens" und "Neandertaler" bedeuten dasselbe.
Neandertaler hatten eine große Schädelkapazität (1.600 cm3), die größer war als die des modernen Menschen. Im Vergleich zum modernen Menschen hatten Neandertaler kürzere Beine und größere Körper - dies war wahrscheinlich eine Anpassung zur Erhaltung der Wärme in kalten Klimazonen. Größere Augenhöhlen deuten darauf hin, dass ihre Sehkraft besser gewesen sein könnte als die des modernen Menschen.
globalquiz.org
0
Korrigiere diese Frage
1
Sehr interessant!
erreichen: eher globalEvolutionGehirnNeandertalerPaläontologieVorgeschichte
Vorgeschichte Quiz
  Sie werden als spielen

Antworten Verteilung nach Land

Homo sapiens
Neandertaler
Neandertaler gab es nicht
"Homo sapiens" und "Neandertaler" bedeuten dasselbe.
Antworten
flagAustralien
12%
75%
6%
6%
16
flagIrland
18%
72%
0%
9%
11
flagÖsterreich
33%
66%
0%
0%
12
flagPolen
27%
64%
1%
6%
1416
flagDeutschland
29%
63%
0%
6%
61
flagGriechenland
31%
62%
0%
6%
16
flagNiederlande
40%
60%
0%
0%
15
flagVereinigtes Königreich
41%
50%
0%
8%
24
flagSpanien
40%
46%
0%
0%
15
flagItalien
42%
44%
0%
12%
56
flagVereinigte Staaten
36%
40%
9%
13%
22
flagBrasilien
56%
37%
0%
6%
16
flagRussland
18%
36%
9%
18%
11
flagIndien
60%
20%
0%
20%
10