Wessen Nachfolger war Haile Selassie der letzte Kaiser von Abessinien?

Mohammed
Salomo König von Israel
Jesus Christus
Ramses I
Haile Selassie I war Regent Äthiopiens und der letzte Kaiser von Abessinien. Sein Herrschertitel war Neguse Negest und er selbst nannte sich 225. Nachfolger des Königs Salomon. Sein Prinzenname war Lij-a Ras Täfäri Mäkonnen. Von der Glaubensrichtung der Rastafari wird Haile Selassie als der wiedergekehrte Messias verehrt. Obwohl seine Eltern Oromo waren, war seine Großmutter väterlicherseits Amharin. Über sie beanspruchte er, Teil der salomonischen Dynastie zu sein.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
3
Sehr interessant!
erreichen: eher globalAfrikaÄthiopienBibelGeschichteGeschichte AfrikasGeschichte OstafrikasKaiserKönigeOstafrikaReligionen
Ostafrika QuizBibel QuizKönige Quiz
  Sie werden als spielen

Antworten Verteilung nach Land

Mohammed
Salomo König von Israel
Jesus Christus
Ramses I
Antworten
flagPolen
20%
60%
6%
10%
22664
flagKenia
14%
58%
8%
16%
98
flagVereinigtes Königreich
23%
56%
11%
7%
475
flagNigeria
18%
55%
8%
13%
198
flagKanada
23%
54%
12%
7%
164
flagÖsterreich
25%
54%
11%
6%
90
flagAustralien
20%
53%
9%
12%
134
flagGhana
22%
52%
16%
4%
89
flagPhilippinen
18%
51%
12%
13%
213
flagKasachstan
26%
50%
7%
13%
98
flagVereinigte Staaten
26%
48%
11%
9%
2305
flagDeutschland
25%
48%
7%
16%
496
flagRussland
24%
46%
11%
14%
496
flagSchweiz
30%
44%
7%
17%
52
flagIndien
22%
43%
10%
18%
579
flagUkraine
27%
43%
9%
16%
428
flagSüdafrika
35%
43%
12%
4%
85
flagWeißrussland
27%
42%
17%
10%
40
flagVereinigte Arabische Emirate
20%
41%
15%
21%
60
flagIrland
28%
41%
5%
17%
39