Wie heißt der längste Fluss in Großbritannien?

Avon
Severn
Trent
Themse
Der Severn ist mit einer Länge von 354 km der längste Fluss Großbritanniens. Er entspringt bei Llanidloes in Zentral-Wales in den Cambrian Mountains auf einer Höhe von 610 m und fließt durch die englischen Grafschaften Shropshire, Worcestershire und Gloucestershire. An der Mündung wird der Severn zum Bristolkanal an der Keltischen See, der Wales und England trennt.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
3
Sehr interessant!
erreichen: eher globalFlüsseGeographieVereinigtes Königreich

Antworten Verteilung nach Land

Avon
Severn
Trent
Themse
Antworten
flagAustralien
5%
85%
5%
5%
20
flagIrland
7%
76%
0%
15%
13
flagItalien
0%
64%
0%
35%
14
flagVereinigtes Königreich
12%
53%
4%
29%
47
flagVereinigte Staaten
11%
43%
4%
40%
44
flagGriechenland
22%
38%
5%
33%
18
flagDeutschland
14%
35%
6%
44%
77
flagPolen
11%
28%
7%
52%
2078
flagIndien
15%
7%
30%
46%
13