Wie heißt die tiefste bekannte Stelle der Weltmeere?

Tongagraben
Challengertief
Milwaukeetief
Philippinengraben
Das Challengertief ist ein Meerestief im Marianengraben im Pazifischen Ozean und befindet sich 10.984 ± 25 m unter dem Meeresspiegel. Seit der Forschungsfahrt der Witjas zum Internationalen Geophysikalischen Jahr im Jahr 1957 gilt das Witjastief 1 im Marianengraben als tiefste Stelle der Weltmeere. Inzwischen gibt es Zweifel am gemessenen Wert von 11.034 m unter dem Meeresspiegel. Andere Tiefenmessungen ergaben Werte zwischen 10.900 m und 11.000 m. Demnach könnte auch das Challengertief die tiefste bekannte Stelle der Weltmeere sein.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
3
Sehr interessant!
erreichen: eher globalAufzeichnungenEntdeckungenForscherGeographieOzeane

Antworten Verteilung nach Land

Tongagraben
Challengertief
Milwaukeetief
Philippinengraben
Antworten
flagItalien
8%
77%
2%
11%
45
flagAustralien
7%
75%
7%
7%
41
flagPakistan
7%
61%
15%
15%
13
flagIrland
18%
59%
7%
14%
27
flagGriechenland
6%
55%
10%
24%
29
flagVereinigte Staaten
21%
54%
5%
17%
234
flagFrankreich
9%
54%
18%
18%
11
flagPolen
21%
47%
12%
17%
3475
flagÖsterreich
10%
46%
16%
26%
50
flagKanada
20%
45%
10%
25%
20
flagNiederlande
20%
44%
6%
24%
29
flagVereinigtes Königreich
23%
41%
8%
25%
136
flagIndien
14%
40%
28%
18%
50
flagDeutschland
16%
37%
10%
34%
226
flagThailand
9%
36%
0%
54%
11
flagSchweiz
0%
33%
0%
58%
12
flagPhilippinen
33%
25%
16%
25%
12
flagIsrael
40%
20%
0%
40%
10