Wer war der reichste Passagier, der beim Untergang der Titanic ums Leben kam?

Thomas Andrews
Joseph Bruce Ismay
Isidor Strauss
John Jacob Astor IV
Anhand seiner Initialen hat man ihn identifiziert: John Jacob Astor IV. kam im April 1912 beim Untergang der Titanic ums Leben. Er war einer der reichsten Männer der Welt. "Colonel Astor hat mehr Hotels und Wolken­kratzer gebaut und besessen als jeder andere New Yorker", schrieb die New York Times unmittelbar nach dem Unglück. "Zeitweise war er Direktor von zwanzig oder mehr großen Unternehmen, darunter auch Eisenbahnen. Sein Vermögen ist auf hundert bis zweihundert Millionen Dollar geschätzt worden."
Ts
0
Korrigiere diese Frage
0
Sehr interessant!
erreichen: eher globalFaktenGeschichtetrivia
Trivia QuizGeschichte Quiz
  Sie werden als spielen

Antworten Verteilung nach Land

Thomas Andrews
Joseph Bruce Ismay
Isidor Strauss
John Jacob Astor IV
Antworten
flagAustralien
5%
0%
5%
88%
17
flagVereinigtes Königreich
12%
16%
4%
67%
49
flagGriechenland
16%
8%
16%
58%
12
flagDeutschland
13%
18%
12%
54%
86
flagVereinigte Staaten
17%
15%
10%
54%
46
flagKanada
36%
0%
9%
54%
11
flagPolen
18%
15%
13%
51%
4351
flagÖsterreich
15%
30%
10%
45%
20
flagSchweiz
15%
0%
46%
38%
13
flagIndien
35%
25%
15%
25%
20