Wie viele Wasserstoff-Isotopen treten in der Natur auf?

1
2
3
4
In der Natur tritt das chemische Element Wasserstoff in Form der 3 Isotope 1H (Protium), 2H (Deuterium, D) und 3H (Tritium, T) auf. Weitere, instabile Nuklide 4H bis 7H wurden künstlich erzeugt. Natürlicher Wasserstoff ist damit ein Isotopengemisch aus Protium (99,985 %) und Deuterium (0,015 %) sowie einem zu vernachlässigenden Anteil an Tritium:
Ts
0
Korrigiere diese Frage
3
Sehr interessant!
erreichen: eher globalChemieElementeNamenPhysikWasserstoff
Namen QuizPhysik QuizChemie Quiz
  Sie werden als spielen

Antworten Verteilung nach Land

1
2
3
4
Antworten
flagPakistan
4%
15%
75%
3%
82
flagIndien
8%
18%
66%
4%
821
flagUnbekannt
7%
20%
66%
3%
53
flagAustralien
13%
10%
65%
9%
84
flagMalaysia
12%
17%
62%
5%
40
flagNigeria
7%
22%
62%
5%
40
flagÖsterreich
8%
24%
60%
8%
25
flagRussland
7%
24%
54%
14%
57
flagPolen
15%
25%
51%
6%
14235
flagUkraine
8%
27%
48%
13%
136
flagSingapur
12%
36%
48%
4%
25
flagVereinigtes Königreich
13%
29%
47%
7%
250
flagDeutschland
16%
23%
47%
11%
159
flagNiederlande
4%
34%
47%
13%
23
flagKanada
20%
22%
45%
9%
53
flagVereinigte Staaten
18%
29%
43%
8%
567
flagPhilippinen
19%
31%
40%
5%
67
flagGriechenland
40%
18%
40%
0%
22
flagIrland
30%
15%
35%
20%
20
flagIndonesien
23%
35%
35%
5%
17