Wo war die größte Stadion-Tragödie in der Geschichte?

Sheffield im Jahr 1989
Moskau im Jahr 1982
Lima im Jahr 1964
Glasgow im Jahr 1971
Die weltweit bislang größte Tragödie in einem Fußball-Stadion ereignete sich 1964 beim Olympia-Qualifikationsspiels zwischen Peru und Argentinien in Lima. Der Kommandant de Azambuja vermutete, eine Invasion des Spielfelds stehe bevor, und befahl den Einsatz von Tränengas in einem auffälligen Sektor. Panik brach aus. Kinder und ältere Menschen waren die ersten Opfer. Fluchtwege gab es nicht, die geschlossenen Tore wurden zur Todesfalle: 340 Tote laut Polizeiangaben, über 400 gemäss anderen Quellen. Auch vor dem Stadion eskalierte die Lage, einige Polizisten wurden vom Volk gelyncht.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
3
Sehr interessant!
erreichen: eher globalFußballKatastrophenSport
Katastrophen QuizFußball QuizSport Quiz
  Sie werden als spielen

Antworten Verteilung nach Land

Sheffield im Jahr 1989
Moskau im Jahr 1982
Lima im Jahr 1964
Glasgow im Jahr 1971
Antworten
flagVereinigtes Königreich
29%
0%
41%
17%
17
flagDeutschland
32%
11%
30%
24%
53
flagPolen
34%
11%
28%
24%
1250