Sommerwurz-Arten sind ...

Hemiparasiten
Holoparasiten
Haustorien
Ektoparasiten
Etwa 100 Sommerwurz-Arten sind holoparasitische Blütenpflanzen. Die bleichen Sprosse werden erst nach Ausbildung der Speicherknolle entwickelt. Sommerwurzpflanzen besitzen keine Chloroplasten und können keine Photosynthese betreiben, sie sind daher vollständig auf die Ernährung durch ihre Wirte angewiesen. Ihr schnelles Wachstum wird durch die in der Wurzelknolle gespeicherten Reservestoffe ermöglicht.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
0
Sehr interessant!
erreichen: eher globalBotanikForstwirtschaftNaturÖkologieParasitenPflanzen
Ökologie QuizPflanzen QuizBotanik Quiz
  Sie werden als spielen

Antworten Verteilung nach Land

Hemiparasiten
Holoparasiten
Haustorien
Ektoparasiten
Antworten
flagPolen
18%
21%
29%
28%
583