Wann hat Gautama Buddha gelebt?

um 1000-900 v.Chr
um 500-400 vor Christus
in den Jahren 227-273
um das sechzehnte Jahr
Die Berichte über das Leben des Buddha wurden schon sehr früh legendenhaft ausgeschmückt. Wer war der Mann, der als Siddhartha Gautama geboren wurde und als "erleuchtetes" Vorbild vieler Anhänger starb? Wahrscheinlich ist, dass der Buddha im 5. - 4. Jahrhundert v. Chr. gelebt und gewirkt hat und in seinem 80. Lebensjahr, nach dem Genuss einer verdorbenen Speise, bei Kushinagara starb. Geglaubt wird, dass er mit seinem Tod die Erlösung aus dem Geburtenkreislauf erreichte.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
0
Sehr interessant!
erreichen: eher globalBuddhismusGeschichte IndiensIndienReligionen

Antworten Verteilung nach Land

um 1000-900 v.Chr
um 500-400 vor Christus
in den Jahren 227-273
um das sechzehnte Jahr
Antworten
flagPakistan
6%
86%
2%
4%
45
flagIrland
8%
75%
8%
8%
12
flagUnbekannt
31%
56%
6%
6%
16
flagDeutschland
17%
50%
22%
7%
102
flagÖsterreich
27%
47%
15%
7%
40
flagGriechenland
5%
47%
15%
31%
19
flagVereinigte Arabische Emirate
26%
46%
20%
6%
15
flagIndien
19%
45%
18%
15%
301
flagPolen
19%
44%
18%
17%
7908
flagVereinigte Staaten
20%
41%
16%
20%
159
flagVereinigtes Königreich
33%
38%
19%
8%
62
flagAustralien
24%
37%
20%
17%
29
flagKanada
40%
30%
0%
30%
10