Wann wurde die Photovoltaik erfunden?

1839
1883
1946
1958
Die Photovoltaik dient der direkten Wandlung von einfallendem Licht in elektrische Energie. Die Geschichte der Photovoltaik beginnt im Jahr 1839, als der zugrundeliegende photoelektrische Effekt durch Alexandre Edmond Becquerel entdeckt wurde. Es dauerte jedoch noch über einhundert Jahre, bis es zu einer Nutzung in der Energieversorgung kam.
Ts
-1
Korrigiere diese Frage
0
Sehr interessant!
erreichen: eher globalEnergieerneuerbare EnergieKlimaSonneSonnenenergieVeränderung
Sonne Quiz
  Sie werden als spielen

Antworten Verteilung nach Land

1839
1883
1946
1958
Antworten
flagVereinigte Staaten
48%
40%
0%
12%
25
flagAustralien
42%
42%
5%
10%
19
flagGriechenland
37%
31%
6%
25%
16
flagVereinigtes Königreich
33%
20%
13%
33%
15
flagIndien
30%
23%
38%
7%
13
flagPolen
25%
33%
23%
17%
955
flagDeutschland
20%
34%
22%
22%
35