Was bezeichnen Astronomen als Spaghettisierung?

Verdrillen von Magnetfeldlinien
Konsequenz der Stringtheorie
Ansammlung von Materie um Protostern
Effekt in der Nähe von Schwarzen Löchern
Die Spaghettisierung beschreibt einen Effekt, der in der Nähe von Schwarzen Löchern auftritt. In der Nähe eines Schwarzen Lochs ist die Schwerkraft wahnsinnig stark. Wenn man – besonders bei den kleineren – nah dran ist und mit den Füßen voran fliegt, zieht die Schwerkraft an den Beinen viel stärker als am Kopf. Dadurch wird man furchtbar langgezogen. Das ist dann der Effekt namens Spaghettifizierung.
Fabienne
0
Korrigiere diese Frage
5
Sehr interessant!
erreichen: eher globalAstronomieAstrophysikKuriositätenSchwarze LöcherUniversumWeltraum

Antworten Verteilung nach Land

Verdrillen von Magnetfeldlinien
Konsequenz der Stringtheorie
Ansammlung von Materie um Protostern
Effekt in der Nähe von Schwarzen Löchern
Antworten
flagAustralien
0%
0%
0%
100%
15
flagVereinigtes Königreich
4%
14%
23%
57%
21
flagPolen
16%
23%
9%
50%
735
flagVereinigte Staaten
13%
27%
13%
45%
22
flagIndien
17%
18%
21%
42%
64
flagÖsterreich
20%
40%
0%
40%
10
flagDeutschland
19%
30%
17%
32%
56
flagFrankreich
40%
30%
0%
30%
10