Was ist das seltsame Gerät?

Barometer
Sextant
Sternhöhenmesser
Uhr aus der Zeit der Großen Französischen Revolution
Die Franzosen führten die Dezimalzeit im Rahmen ihres Revolutionskalenders ein und teilten einen Tag in 10 Dezimalstunden auf. Jede Stunde hatte 100 Dezimalminuten. Jede Dezimalminute hatte 100 Dezimalsekunden. Das System wurde als allgemeingültige Zeiteinheit in 1795 abgeschafft.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
4
Sehr interessant!
erreichen: eher globalFrankreichGeschichteKulturTechnologie

Antworten Verteilung nach Land

Barometer
Sextant
Sternhöhenmesser
Uhr aus der Zeit der Großen Französischen Revolution
Antworten
flagIrland
0%
11%
17%
70%
17
flagBelgien
0%
18%
18%
63%
11
flagGriechenland
30%
0%
10%
60%
20
flagTschechien
10%
10%
20%
60%
10
flagÖsterreich
0%
13%
27%
59%
37
flagTürkei
8%
0%
33%
58%
12
flagPolen
6%
13%
21%
57%
13190
flagDeutschland
6%
16%
20%
55%
249
flagSchweiz
0%
9%
36%
54%
22
flagNiederlande
23%
7%
15%
53%
13
flagAustralien
18%
0%
28%
50%
32
flagRumänien
16%
0%
33%
50%
12
flagVereinigtes Königreich
9%
13%
27%
49%
125
flagFrankreich
10%
10%
32%
46%
28
flagKanada
16%
6%
33%
43%
30
flagPortugal
0%
0%
60%
40%
10
flagIndien
16%
15%
28%
37%
66
flagItalien
18%
9%
36%
36%
22
flagVereinigte Staaten
19%
17%
27%
32%
183
flagMexiko
18%
9%
27%
27%
11