Welche Krankheit wird von der Tsetsefliege übertragen?

Malaria
Gelbfieber
Pest
Schlafkrankheit
Als Tsetsefliegen bezeichnet man die einzige Gattung aus der Familie der Zungenfliegen. Die Fliegen sind in Afrika verbreitet, ernähren sich von menschlichem und tierischem Blut und übertragen die gefürchtete und als Schlafkrankheit bezeichnete Afrikanische Trypanosomiasis und bei Tieren die verwandte Nagana-Seuche. Insgesamt werden über 30 Arten und Unterarten der Tsetsefliegen unterschieden.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
3
Sehr interessant!
erreichen: eher globalAfrikaInsektenKrankheitenMedizinNaturOstafrikaTiereTiere AfrikasUganda

Antworten Verteilung nach Land

Malaria
Gelbfieber
Pest
Schlafkrankheit
Antworten
flagNigeria
0%
14%
0%
85%
14
flagPakistan
1%
9%
9%
78%
51
flagItalien
15%
10%
5%
68%
19
flagGriechenland
13%
20%
6%
60%
15
flagNiederlande
14%
14%
14%
57%
14
flagMalaysia
16%
16%
11%
55%
18
flagRumänien
36%
0%
9%
54%
11
flagDeutschland
33%
13%
1%
51%
83
flagIndien
10%
24%
14%
48%
215
flagVereinigtes Königreich
22%
26%
3%
46%
154
flagVereinigte Arabische Emirate
7%
30%
15%
46%
13
flagIrland
23%
30%
0%
46%
13
flagAustralien
30%
18%
6%
45%
33
flagPolen
40%
12%
6%
40%
17799
flagUnbekannt
24%
24%
12%
40%
25
flagPhilippinen
25%
25%
14%
35%
28
flagVereinigte Staaten
30%
24%
9%
34%
441
flagKanada
30%
32%
4%
32%
43
flagSüdafrika
30%
30%
7%
30%
13
flagSchweiz
38%
11%
23%
26%
26