Welche muslimischen Tiere gelten als unrein und böse?

schwarze Katzen
schwarze Hunde
schwarze Pferde
schwarze Spinnen
Für viele Muslime sind Hunde unreine Tiere. Schwarze Hunde, zum Beispiel, dürfen getötet werden. Die Überlieferung besagt, dass der Teufel sich hin und wieder in einen schwarzen Hund verwandelt. Hunde sind, wie man sieht, ein heikles Thema im Islam. Einen heftigen öffentlichen Streit gab es 2007, als der schwedische Künstler Lars Vilk den Propheten Mohammed in einer Karikatur als Hund darstellte.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
3
Sehr interessant!
erreichen: eher globalArabienHaustiereHundeIslamKulturNahen Osten
Nahen Osten QuizArabien QuizIslam Quiz
  Sie werden als spielen

Antworten Verteilung nach Land

schwarze Katzen
schwarze Hunde
schwarze Pferde
schwarze Spinnen
Antworten
flagNigeria
14%
78%
2%
0%
42
flagKenia
18%
78%
0%
2%
38
flagPhilippinen
11%
76%
4%
2%
42
flagIndien
16%
75%
2%
4%
430
flagSaudi-Arabien
15%
75%
2%
7%
84
flagVereinigte Arabische Emirate
17%
73%
3%
3%
128
flagNiederlande
22%
72%
1%
3%
58
flagVereinigtes Königreich
19%
71%
3%
3%
640
flagPakistan
20%
71%
1%
4%
183
flagDeutschland
21%
70%
3%
3%
614
flagPolen
21%
67%
6%
4%
18435
flagSüdafrika
19%
67%
6%
4%
46
flagAustralien
25%
66%
4%
3%
125
flagÖsterreich
24%
66%
4%
3%
104
flagSchweiz
25%
66%
1%
5%
59
flagIrland
27%
62%
5%
5%
37
flagVereinigte Staaten
26%
60%
5%
5%
1011
flagKanada
25%
60%
5%
7%
140
flagRussland
21%
59%
11%
5%
52
flagUkraine
25%
53%
12%
4%
121