Welche Stadt war im Mittelalter aus den Zweigen der Armbrustschützen bekannt?

Bordeaux
Genua
Rom
Neapel
Genuesische Armbrustschützen waren berühmt für ihre Kampfkünste und als Söldner wurden sie von vielen europäischen Armeen benutzt. Bewaffnet mit Armbrüsten, die von der Balistai Corporation in Genua hergestellt wurden, kämpften sie in vielen Schlachten an Land (einschließlich der Belagerung von Jerusalem und der Schlacht von Crecy) sowie auf Schiffen. Sie waren eine angesehene Formation bis Ende des 16. Jahrhunderts, lange nach der Einführung von Schießpulver auf dem Schlachtfeld.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
3
Sehr interessant!
erreichen: eher globalGeschichteGeschichte ItaliensItalienMittelalter

Antworten Verteilung nach Land

Bordeaux
Genua
Rom
Neapel
Antworten
flagFrankreich
0%
87%
6%
6%
16
flagGriechenland
15%
70%
5%
10%
20
flagPhilippinen
0%
63%
18%
18%
11
flagNiederlande
14%
61%
4%
19%
21
flagDeutschland
12%
60%
12%
14%
282
flagSchweiz
10%
60%
13%
13%
30
flagAustralien
13%
55%
13%
13%
38
flagVereinigtes Königreich
20%
51%
6%
20%
145
flagItalien
10%
50%
17%
21%
28
flagUnbekannt
11%
50%
11%
27%
18
flagPolen
23%
49%
10%
16%
15636
flagÖsterreich
25%
47%
9%
15%
63
flagIndien
22%
45%
20%
10%
40
flagIrland
27%
44%
17%
10%
29
flagVereinigte Staaten
20%
39%
20%
16%
192
flagKanada
8%
30%
47%
13%
23
flagRuanda
40%
10%
40%
10%
10