Welcher griechische Philosoph schuf den Begriff Mäeutik (Hebammenkunst)?

Aristoteles
Pythagoras
Sokrates
Platon
Sokrates, dessen Mutter eine maia (Hebamme) war, soll seine Gesprächstechnik mit der Geburtshilfe verglichen haben. Gemeint ist, dass man einer Person zu einer Erkenntnis verhilft, indem man sie durch geeignete Fragen dazu veranlasst, den betreffenden Sachverhalt selbst herauszufinden. So wird die Einsicht mit Hilfe der Hebamme – des Lernhelfers – geboren, der Lernende ist in diesem Bild der Gebärende.
Fabienne
0
Korrigiere diese Frage
3
Sehr interessant!
erreichen: eher globalaltes GriechenlandAntikePhilosophieWissenschaft

Antworten Verteilung nach Land

Aristoteles
Pythagoras
Sokrates
Platon
Antworten
flagÖsterreich
10%
20%
50%
20%
10
flagDeutschland
20%
23%
40%
16%
60
flagPolen
30%
17%
32%
19%
1164
flagVereinigtes Königreich
42%
14%
28%
7%
14