Welcher Musiker trug den künstlerischen Spitznamen Satchmo?

Ray Charles
Scott Joplin
Louis Armstrong
Frank Sinatra
Louis Armstrong wurde im privaten Kreis fast nie „Satchmo“ genannt. „Satchmo“ blieb der öffentlichen Person Armstrong vorbehalten. Freunde und Verwandte nannten ihn schlicht „Louis“, „Louie“ oder „Pops“. Zeitweise waren auch Beinamen wie „Gate“, „Face“, „Sweet Papa Dip“ oder „Spippers“ im Umlauf.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
0
Sehr interessant!
erreichen: eher globalbekannte LeuteMusikSängerSpitznamenVereinigten Staaten

Antworten Verteilung nach Land

Ray Charles
Scott Joplin
Louis Armstrong
Frank Sinatra
Antworten
flagVereinigtes Königreich
8%
29%
58%
4%
24
flagDeutschland
12%
3%
57%
24%
33
flagVereinigte Staaten
25%
20%
43%
11%
44
flagPolen
17%
28%
36%
16%
7915