Welcher Ort gilt als der nassesten auf unserem Planeten?

Nord-West-Schottland
Zentrales Amazonasbecken
Tuvalu Inseln
Nordosten Indiens
Im äußersten Nordosten Indiens liegt der kleine Bundesstaat Meghalaya in den Ausläufern des Himalaya-Gebirges. Auf Sanskrit bedeutet Meghalaya so viel wie „Heimstätte der Wolken“. Die Wolken sind es auch, die der Landschaft ihren Stempel aufdrücken. Hier liegen die Dörfer Mawsynram und Cherrapunji, die den Regen-Weltrekord halten: Sie gelten als die nassesten Orte unseres Planeten.
Fabienne
0
Korrigiere diese Frage
3
Sehr interessant!
erreichen: eher globalGeographieKlimatologieMeteorologieWasser

Antworten Verteilung nach Land

Nord-West-Schottland
Zentrales Amazonasbecken
Tuvalu Inseln
Nordosten Indiens
Antworten
flagIndien
6%
31%
6%
55%
29
flagDeutschland
22%
31%
9%
36%
22
flagGriechenland
25%
31%
12%
25%
16
flagPolen
10%
54%
9%
24%
6116
flagVereinigtes Königreich
13%
55%
11%
19%
36
flagVereinigte Staaten
9%
63%
8%
16%
74
flagKanada
9%
54%
18%
9%
11