Wer war der Erste, der das Meer der Ruhe besuchte?

Christopher Columbus
Ferdinand Magellan
Abel Tasman
Neil Armstrong
Im Jahr 1965 schlug hier die Raumsonde Ranger 8 gezielt auf, nachdem sie 7137 Fotografien vom Mond aufgenommen hatte. Vier Jahre später, am 20. Juli 1969, landete in dem Mare die Apollo-11-Mission, mit ihr betraten die ersten Menschen den Mond. Die Landestelle der ersten bemannten Mondlandung (0,8° N, 23,5° O) mit dem zurückgelassenen Teil der Mondlandefähre erhielt den Namen „Tranquility Base“.
Kampfgraff
0
Korrigiere diese Frage
3
Sehr interessant!
erreichen: eher globalApollo 11AstronautikMondNASATechnologie

Antworten Verteilung nach Land

Christopher Columbus
Ferdinand Magellan
Abel Tasman
Neil Armstrong
Antworten
flagDeutschland
10%
22%
6%
58%
48
flagÖsterreich
5%
35%
0%
58%
17
flagAustralien
22%
19%
5%
52%
36
flagKanada
27%
9%
13%
50%
22
flagGriechenland
12%
25%
12%
50%
16
flagVereinigtes Königreich
28%
16%
5%
47%
71
flagPolen
13%
32%
15%
39%
7130
flagVereinigte Staaten
20%
25%
13%
39%
214
flagIndien
31%
20%
13%
34%
129
flagUnbekannt
25%
6%
43%
18%
16