Wie hieß die stärkste Rakete aller Zeiten?

Atlas V
Ariane 5
Saturn V
Proton
Die Saturn V war die eigentliche Mondflugrakete. Nach zwei unbemannten Testflügen wurde die Rakete für einsatzbereit erklärt und startete danach, bis auf den letzten Flug mit der Raumstation Skylab, immer bemannt. Nur bei Apollo 9 und dem Start von Skylab steuerte sie eine erdnahe Umlaufbahn an. . Zwischen Dezember 1968 und Dezember 1972 brachten neun Saturn-V-Raketen 24 Astronauten zum Mond.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
3
Sehr interessant!
erreichen: eher globalAstronautikNASARaketenTechnologie

Antworten Verteilung nach Land

Atlas V
Ariane 5
Saturn V
Proton
Antworten
flagUnbekannt
6%
18%
62%
12%
16
flagKanada
23%
9%
61%
4%
21
flagSchweiz
0%
15%
61%
15%
13
flagDeutschland
13%
15%
60%
10%
140
flagVereinigte Staaten
16%
11%
59%
12%
261
flagAustralien
8%
14%
58%
11%
34
flagVereinigtes Königreich
14%
10%
54%
18%
82
flagÖsterreich
27%
9%
54%
9%
22
flagIrland
0%
9%
54%
36%
11
flagIndien
21%
12%
52%
9%
150
flagPolen
19%
14%
50%
14%
6635
flagNeuseeland
30%
0%
50%
20%
10
flagGriechenland
26%
6%
46%
20%
15
flagItalien
36%
9%
45%
9%
11
flagPhilippinen
27%
16%
38%
11%
18