Wie lange brauchte Apollo 11 im Juli 1969 zum Mond?

30 Minuten
3 Stunden
3 Tage
30 Tage
Apollo 11 startete am 16. Juli 1969 um 9:32 Uhr EDT. Am 19. Juli 1969 um 13:28 Uhr EDT wurden die Triebwerke des Raumschiffes gezündet, um in einen Orbit um den Mond einzuschwenken. Bis hierhin dauerte es also rund drei Tage und 4 Stunden. Die Landefähre wurde einen Tag später, am 20. Juli 1969 um 13.46 Uhr auf der Mondoberfläche.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
4
Sehr interessant!
erreichen: eher globalApollo 11AstronautikMondRaketenRaumfahrzeugeTechnologieWeltraum
Raketen QuizMond QuizAstronautik Quiz
  Sie werden als spielen

Antworten Verteilung nach Land

30 Minuten
3 Stunden
3 Tage
30 Tage
Antworten
flagÖsterreich
0%
6%
79%
13%
29
flagIrland
0%
6%
73%
20%
15
flagDeutschland
2%
12%
72%
11%
212
flagLuxemburg
0%
14%
71%
14%
14
flagVereinigtes Königreich
3%
13%
68%
13%
123
flagKanada
0%
9%
68%
15%
44
flagAustralien
0%
13%
66%
15%
51
flagSchweiz
7%
11%
62%
14%
27
flagGriechenland
6%
12%
62%
12%
16
flagNiederlande
13%
6%
60%
20%
15
flagVereinigte Staaten
4%
11%
59%
21%
372
flagPolen
4%
16%
58%
19%
9987
flagItalien
0%
27%
54%
18%
11
flagUnbekannt
5%
11%
52%
29%
17
flagIndien
9%
12%
50%
25%
274
flagFrankreich
9%
0%
47%
14%
21
flagPhilippinen
14%
10%
46%
25%
28
flagMalaysia
14%
21%
42%
21%
14
flagSüdafrika
8%
33%
41%
16%
12
flagVereinigte Arabische Emirate
9%
18%
36%
36%
11