Wer war der erster Mensch der ALLEIN in einem U-Boot in das westpazifische Challengertief im Marianengraben hinuntergetaucht?

James Cameron
Steven Spielberg
Ridley Scott
George Lucas
Seit 2005 betrieb Cameron zusammen mit National Geographic die Entwicklung eines bemannten Unterseebootes mit dem Ziel, damit das Challengertief im Marianengraben, den tiefsten Punkt der Weltmeere, zu erreichen. Am 26. März 2012 erreichte er dann mit seinem Tiefsee-U-Boot Deepsea Challenger alleine und als dritter Mensch insgesamt den Grund des Tiefs. Das Boot war mit zahlreichen Kameras ausgestattet, deren Aufnahmen Grundlage des 3D-Dokumentarfilmes Deepsea Challenge (2014) über die Tiefsee und die Expedition wurden.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
3
Sehr interessant!
erreichen: eher globalAufzeichnungenForscherHollywoodOzeaneRegisseure

Antworten Verteilung nach Land

James Cameron
Steven Spielberg
Ridley Scott
George Lucas
Antworten
flagVereinigtes Königreich
68%
6%
25%
0%
16
flagDeutschland
62%
13%
20%
3%
29
flagPolen
56%
19%
17%
6%
577
flagVereinigte Staaten
56%
6%
37%
0%
16
flagIndien
35%
28%
21%
14%
14