Wie heißt das Maschinengewehr?

MG 34S
Lewis
Browning wz.28
NKM
Das Lewis-Maschinengewehr ist ein um 1910 in den Vereinigten Staaten entwickeltes leichtes Maschinengewehr. Das Lewis-Maschinengewehr wurde vom Vereinigten Königreich und weiteren mit dem Britischen Weltreich verbundenen Staaten vor allem im Ersten Weltkrieg eingesetzt. Das Lewis-Maschinengewehr ist an dem aufgesetzten Tellermagazin und dem markanten Kühlmantel des Laufes zu erkennen.
Fabienne
0
Korrigiere diese Frage
0
Sehr interessant!
erreichen: eher globalErsten WeltkriegMaschinengewehWaffen
Waffen Quiz
  Sie werden als spielen

Antworten Verteilung nach Land

MG 34S
Lewis
Browning wz.28
NKM
Antworten
flagPolen
18%
32%
30%
17%
1177