Wie heißt der größte Süßwasserfischgattung der Welt?

Beluga-Stör
Arapaima
Mekong-Riesenwels
Schwertstör
Arapaima ist eine Süßwasserfischgattung aus der Ordnung der Knochenzünglerartigen. Arapaima bedeutet „Roter Fisch“ in den Tupí-Guaraní-Sprachen. Arapaimas gehören zu den größten Süßwasserfischen der Welt. Sie können über zwei Meter lang werden und ein Gewicht von über 130 kg erreichen.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
0
Sehr interessant!
erreichen: eher globalAufzeichnungenexotische TiereFischeKuriositätenTiereZoologie

Antworten Verteilung nach Land

Beluga-Stör
Arapaima
Mekong-Riesenwels
Schwertstör
Antworten
flagAustralien
10%
63%
10%
15%
19
flagItalien
27%
54%
18%
0%
11
flagVereinigte Staaten
12%
42%
31%
14%
57
flagPolen
29%
38%
14%
17%
1988
flagVereinigtes Königreich
28%
34%
10%
23%
46
flagIndien
19%
34%
30%
15%
26
flagDeutschland
26%
28%
32%
10%
110
flagÖsterreich
30%
15%
23%
30%
13
flagSchweiz
25%
6%
43%
18%
16