Wie lange brauchte die Raumsonde Voyager 1, um unser Sonnensystem zu verlassen?

15 Jahre
35 Jahre
45 Jahre
Wird die Grenze nie erreichen
Voyager 1 wurde am 5. September 1977. Im August 2012 durchquerte Voyager 1 als erste menschliche Sonde die Heliopause und fand sich im interstellaren Raum wieder. Die Sonde sendet noch heute regelmäßig Daten zur Erde. Außerdem ist sie das am weitesten von der Erde entfernte von Menschen gebaute Objekt überhaupt und wird diesen Status auf absehbare Zeit auch behalten. Von der Erde aus betrachtet befindet sich Voyager 1 im Sternbild Schlangenträger.
Falco
0
Korrigiere diese Frage
3
Sehr interessant!
erreichen: eher globalAufzeichnungenKuriositätenWeltraumWissenschaft

Antworten Verteilung nach Land

15 Jahre
35 Jahre
45 Jahre
Wird die Grenze nie erreichen
Antworten
flagNiederlande
10%
68%
0%
21%
19
flagPolen
14%
41%
16%
28%
1325
flagVereinigtes Königreich
9%
38%
4%
47%
21
flagDeutschland
18%
36%
18%
26%
69
flagÖsterreich
27%
27%
27%
18%
11