Wo wurde das Kyrillische Alphabet gebildet?

In Russland
In Griechenland
In Bulgarien
Im Byzantinischen Reich
Als erwiesen gilt, dass das Alphabet seine erste Verbreitung durch Konstantin von Preslaw fand, Schüler von Kyrills Bruder Method und einer der bedeutendsten Vertreter der sogenannten Literarischen Schule von Preslaw. Er war um 900 Bischof in der bulgarischen Hauptstadt Preslaw. Von seinen altbulgarischen Texten, die kyrillisch gefasst sind, sind heute mehr als 40 Schriften bekannt.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
0
Sehr interessant!
erreichen: eher globalAlphabeteBulgarienGeschichteGeschichte Russlandskyrillische SchriftRussland

Antworten Verteilung nach Land

In Russland
In Griechenland
In Bulgarien
Im Byzantinischen Reich
Antworten
flagIrland
3%
6%
66%
23%
30
flagGriechenland
3%
21%
60%
14%
28
flagNiederlande
8%
25%
58%
8%
12
flagBulgarien
0%
7%
57%
35%
14
flagWeißrussland
10%
26%
52%
10%
19
flagÖsterreich
10%
21%
42%
25%
28
flagTschechien
16%
8%
41%
33%
12
flagPolen
19%
8%
40%
31%
12216
flagAustralien
9%
12%
40%
37%
32
flagVereinigtes Königreich
17%
8%
39%
33%
96
flagIndien
22%
18%
36%
20%
44
flagDeutschland
21%
11%
35%
31%
219
flagUkraine
13%
18%
35%
32%
108
flagKanada
0%
14%
35%
50%
14
flagRussland
16%
18%
32%
32%
120
flagItalien
16%
8%
25%
50%
12
flagVereinigte Staaten
27%
12%
23%
36%
137
flagFrankreich
25%
8%
16%
50%
12
flagSchweiz
14%
21%
14%
50%
14
flagKasachstan
18%
9%
0%
72%
11