Woher kommt Bridgestone, der Reifenhersteller?

aus den USA
aus Großbritannien
aus Deutschland
aus Japan
K.K. Bridgestone gelistet im Nikkei 225, ist weltweit der größte Reifenhersteller für Pkw, Busse, Lkw und Spezialfahrzeuge. Das Unternehmen wurde 1931 in Japan gegründet und beschäftigt weltweit 144.000 Mitarbeiter. Beim Umsatz im Bereich der Gummiverarbeitung ist Bridgestone weltweit führend.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
3
Sehr interessant!
erreichen: eher globalAutosIndustrieMarkenReifenUnternehmen

Antworten Verteilung nach Land

aus den USA
aus Großbritannien
aus Deutschland
aus Japan
Antworten
flagAustralien
18%
18%
0%
63%
11
flagIndien
12%
28%
24%
32%
83
flagDeutschland
17%
37%
12%
30%
40
flagVereinigtes Königreich
25%
32%
17%
25%
40
flagPolen
21%
45%
10%
22%
6936
flagVereinigte Staaten
30%
32%
16%
21%
75