Woher kommt der Nachtisch Pavlova?

aus Frankreich
aus Russland
aus Australien
aus Argentinien
Pavlova (auf Deutsch auch Pawlova geschrieben) ist eine mit Sahne und Früchten gefüllte Torte aus einer Baisermasse, die sowohl in Australien als auch in Neuseeland als ein Nationalgericht angesehen wird. Die Torte nach der russischen Ballerina Anna Pawlowa benannt wurde, die Ende der 1920er Jahre in beiden Ländern Gastauftritte hatte.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
0
Sehr interessant!
erreichen: eher globalEssenGerichteKochenWeltküche
Gerichte QuizKochen QuizWeltküche Quiz
  Sie werden als spielen

Antworten Verteilung nach Land

aus Frankreich
aus Russland
aus Australien
aus Argentinien
Antworten
flagAustralien
0%
9%
90%
0%
11
flagIndien
10%
30%
50%
10%
10
flagVereinigte Staaten
3%
44%
40%
11%
27
flagPolen
24%
38%
28%
8%
773
flagDeutschland
12%
60%
18%
9%
33
flagVereinigtes Königreich
50%
35%
14%
0%
14