Woher kommt der Name "Kanarische Inseln"?

von Vögeln
von Hunden
von Zitronen
vom Vogelfutter
Die Inseln vor der Westküste Afrikas sind zwar die ursprüngliche Heimat der Kanarienvögel, doch mit der Namensgebung haben diese wohl nichts zu tun. Laut Plinius hat die Insel Gran Canaria ihren Namen deshalb bekommen, weil dort eine außergewöhnlich große Hunderasse beheimatet war. Wie dem auch sei: Heute sind auf dem Wappen der Inseln zwei Hirtenhunde zu sehen, die das Wappen stützen.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
3
Sehr interessant!
erreichen: eher globalEtymologiegeografische NamenGeographieInselnSpanien

Antworten Verteilung nach Land

von Vögeln
von Hunden
von Zitronen
vom Vogelfutter
Antworten
flagThailand
9%
81%
0%
9%
11
flagIrland
24%
75%
0%
0%
41
flagItalien
23%
69%
1%
5%
56
flagRussland
41%
58%
0%
0%
12
flagNiederlande
33%
56%
1%
7%
53
flagAustralien
32%
54%
4%
8%
61
flagFrankreich
40%
54%
0%
4%
22
flagGriechenland
35%
48%
2%
13%
37
flagPolen
42%
47%
5%
4%
19899
flagDeutschland
46%
46%
4%
2%
340
flagVereinigtes Königreich
41%
45%
8%
4%
270
flagIsrael
58%
41%
0%
0%
12
flagVereinigte Staaten
49%
37%
4%
8%
641
flagKanada
52%
36%
5%
5%
38
flagÖsterreich
50%
34%
7%
7%
38
flagSpanien
43%
34%
13%
8%
23
flagSchweiz
60%
31%
5%
2%
38
flagIndien
44%
27%
11%
14%
112
flagPhilippinen
45%
27%
0%
18%
11
flagUnbekannt
65%
15%
11%
7%
26