Nach der griechischen Mythologie, Ödipus ..?

hat seinen Vater getötet
heiratete seine Mutter
tötete seinen Vater und heiratete seine Mutter
heiratete seine Tochter
Ödipus ist eine Gestalt der griechischen Mythologie. Er ist ein Sohn des Laios, des Königs von Theben, den er in einem Handgemenge tötet. Später erhält er als Belohnung dafür, dass er Theben von der Sphinx befreit, Iokaste, die Witwe des Königs und damit möglicherweise seine eigene Mutter, zur Ehefrau. Erst später erfährt er, dass Laios sein leiblicher Vater ist. Wie es von einem Orakel vorausgesagt wurde, beging Ödipus also sowohl Vatermord als auch möglicherweise Inzest.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
0
Sehr interessant!
erreichen: eher globalGriechenlandMythenMythologieTragödien

Antworten Verteilung nach Land

hat seinen Vater getötet
heiratete seine Mutter
tötete seinen Vater und heiratete seine Mutter
heiratete seine Tochter
Antworten
flagIrland
0%
0%
100%
0%
11
flagFrankreich
0%
0%
100%
0%
10
flagAustralien
4%
4%
80%
12%
25
flagVereinigtes Königreich
2%
14%
76%
7%
42
flagPolen
4%
18%
72%
4%
2070
flagVereinigte Staaten
7%
15%
68%
8%
69
flagÖsterreich
4%
25%
66%
4%
24
flagPhilippinen
0%
8%
66%
25%
12
flagDeutschland
6%
21%
65%
5%
209
flagSchweiz
15%
10%
63%
10%
19
flagGriechenland
14%
19%
61%
4%
47
flagIndien
0%
30%
60%
10%
10
flagKanada
0%
35%
57%
7%
14