Wann wurde der Erdumfang zum ersten Mal berechnet (mit einer Fehlergenauigkeit von 13,6%)?

im III Jahrhundert vor Christus
im XII Jahrhundert
im XV Jahrhundert
im XVII Jahrhundert
Eratosthenes von Kyrene; ( 273 v. Chr.- 194 v. Chr.) war ein außergewöhnlich vielseitiger griechischer Gelehrter. Berühmt ist er vor allem als Begründer der wissenschaftlichen Geographie. Seine auf sorgfältigen Messungen beruhende Bestimmung des Erdumfangs gehört zu den bekanntesten wissenschaftlichen Leistungen des Altertums.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
3
Sehr interessant!
erreichen: eher globalEntdeckungenGeographieGeschichteMathematikWissenschaft

Antworten Verteilung nach Land

im III Jahrhundert vor Christus
im XII Jahrhundert
im XV Jahrhundert
im XVII Jahrhundert
Antworten
flagNeuseeland
94%
5%
0%
0%
17
flagFrankreich
92%
0%
7%
0%
14
flagGriechenland
91%
8%
0%
0%
24
flagAustralien
89%
6%
0%
3%
29
flagIrland
76%
7%
11%
3%
26
flagVereinigtes Königreich
75%
11%
10%
2%
98
flagKanada
72%
11%
5%
5%
18
flagUkraine
68%
13%
15%
2%
44
flagRussland
66%
19%
9%
4%
21
flagÖsterreich
63%
10%
17%
3%
86
flagPhilippinen
63%
18%
9%
0%
11
flagPolen
62%
13%
14%
8%
9379
flagVereinigte Staaten
58%
18%
14%
8%
135
flagUnbekannt
51%
27%
15%
6%
33
flagIndien
49%
33%
7%
8%
71
flagDeutschland
46%
20%
21%
11%
416
flagNiederlande
42%
28%
0%
28%
14
flagSchweiz
41%
23%
29%
5%
34