Warum ist White Sands Desert in New Mexico so reinweiß?

Das ist Gips
Das ist sehr feinkörniger Sand
Das ist weißer Quarz
Das ist eine optische Täuschung
Das White Sands National Monument (Weißer Sand) ist ein rund 25 km von Alamogordo (New Mexico). Es umfasst den südlichen Teil eines 712 km² großen Gipsfeldes, auf dem sich riesige Dünen gebildet haben. Einer der tiefsten Punkte des Tals ist ein großer ausgetrockneter See, der sich zeitweilig mit Wasser füllt: der Lake Lucero. Sobald dessen Wasser wieder verdunstet, sammelt sich gelöster Gips auf der Oberfläche.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
0
Sehr interessant!
erreichen: eher globalBodenChemieDünenFarbenGeographieGeographie der Vereinigten StaatenGeographie Nordamerikasnatürliche RessourcenNordamerikaVereinigten StaatenWeißWüstenWüsten Nordamerikas

Antworten Verteilung nach Land

Das ist Gips
Das ist sehr feinkörniger Sand
Das ist weißer Quarz
Das ist eine optische Täuschung
Antworten
flagNigeria
58%
11%
17%
11%
17
flagGriechenland
52%
16%
28%
4%
25
flagIndien
49%
13%
21%
14%
318
flagSchweiz
46%
15%
30%
7%
13
flagPhilippinen
45%
20%
30%
5%
20
flagWeißrussland
42%
9%
47%
0%
21
flagÖsterreich
40%
0%
45%
13%
22
flagAustralien
39%
14%
35%
9%
64
flagIrland
39%
13%
34%
13%
23
flagPakistan
38%
25%
19%
16%
31
flagMalaysia
38%
23%
38%
0%
13
flagVereinigte Staaten
36%
13%
35%
13%
752
flagItalien
33%
8%
25%
25%
12
flagVereinigtes Königreich
30%
12%
37%
18%
171
flagRumänien
30%
7%
53%
7%
13
flagUkraine
29%
7%
41%
20%
195
flagDeutschland
29%
10%
41%
18%
119
flagKanada
29%
14%
50%
5%
34
flagPolen
23%
10%
39%
25%
11479
flagRussland
11%
12%
60%
11%
70