Was ist der längste Fluss in Kolumbien?

Orinoco
Putumayo
Apurimac
Rio Magdalena
Der Magdalena-Fluss ist der wichtigste Fluss Kolumbiens, der etwa 1.528 Kilometer nordwärts durch die westliche Hälfte des Landes fließt. Es hat seinen Namen von der biblischen Figur Maria Magdalena. Es gibt längere Flüsse in Kolumbien wie Orinoco, Putamayo oder Amazonas, aber sie werden alle mit anderen Ländern geteilt.
Fabienne
0
Korrigiere diese Frage
0
Sehr interessant!
erreichen: eher globalFlüsseGeographieKolumbien

Antworten Verteilung nach Land

Orinoco
Putumayo
Apurimac
Rio Magdalena
Antworten
flagDeutschland
7%
0%
21%
71%
14
flagVereinigte Staaten
31%
25%
12%
25%
16
flagPolen
38%
38%
11%
11%
18