Was ist Henogamie?

Verpflichtung, eine Witwe durch den Bruder ihres toten Mannes zu heiraten,
Eine Frau, die mehrere Ehemänner gleichzeitig hat.
Heirat mit zwei oder mehr Schwestern.
Das Recht, nur für ein Mitglied der Familie zu heiraten.
Henogamie ist ein Brauch, bei dem nur ein Mitglied der Familie das Recht hat zu heiraten. Dieses Prinzip zielt darauf ab, die Anzahl der Erben zu begrenzen und die Integrität des Familienbesitzes zu gewährleisten, ist aber auch mit der Religion oder dem Glauben an die Reinkarnation verbunden. In dieser Form wird der Brauch bei den Nambudiri Brahmanen gepflegt, unter denen nur die ältesten Söhne das Recht haben, zu heiraten und Kinder zu bekommen.
Psyché
0
Korrigiere diese Frage
4
Sehr interessant!
erreichen: eher globalBräucheEheIndienKuriositätenReligionenTraditionen

Antworten Verteilung nach Land

Verpflichtung, eine Witwe durch den Bruder ihres toten Mannes zu heiraten,
Eine Frau, die mehrere Ehemänner gleichzeitig hat.
Heirat mit zwei oder mehr Schwestern.
Das Recht, nur für ein Mitglied der Familie zu heiraten.
Antworten
flagAustralien
35%
0%
5%
60%
20
flagVereinigtes Königreich
30%
15%
10%
40%
20
flagPolen
34%
8%
16%
39%
617
flagDeutschland
29%
25%
13%
31%
44
flagIndien
34%
27%
17%
19%
47
flagVereinigte Staaten
27%
9%
36%
18%
11
flagGriechenland
70%
10%
10%
10%
10
flagÖsterreich
40%
26%
13%
6%
15