Welche ist keine tote Sprache?

Koptische Sprache
Sanskrit
Latein
Aramäische Sprache
Eine tote Sprache ist eine Sprache, die nicht mehr als Mittel der zwischenmenschlichen Kommunikation benutzt wird. Aramäisch wird im Mittleren Osten seit dem zweiten Jahrtausend bis heute verwendet.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
0
Sehr interessant!
erreichen: eher globalAlphabeteChristentumdie BibelLinguistikSprachentote Sprachen

Antworten Verteilung nach Land

Koptische Sprache
Sanskrit
Latein
Aramäische Sprache
Antworten
flagVereinigte Arabische Emirate
6%
6%
6%
79%
29
flagGhana
8%
5%
20%
65%
35
flagIrland
0%
12%
24%
64%
25
flagNigeria
1%
5%
28%
63%
76
flagIndien
18%
15%
8%
55%
284
flagVereinigtes Königreich
13%
12%
20%
51%
186
flagVereinigte Staaten
12%
11%
23%
50%
953
flagKenia
2%
7%
37%
50%
40
flagAustralien
19%
10%
21%
49%
57
flagPhilippinen
12%
9%
28%
48%
95
flagSüdafrika
11%
5%
35%
47%
34
flagNorwegen
23%
7%
15%
46%
13
flagUnbekannt
13%
22%
18%
45%
22
flagKanada
13%
15%
24%
44%
58
flagDeutschland
24%
14%
19%
41%
179
flagÖsterreich
25%
23%
10%
41%
39
flagFrankreich
23%
30%
7%
38%
13
flagPolen
22%
14%
28%
33%
8677
flagGriechenland
54%
12%
0%
33%
24
flagNiederlande
7%
50%
28%
14%
14