Welchen König trugen den Spitznamen "der Wahnsinnige"?

Gustav VI., König von Schweden
Ferdinand VI., König von Spanien
Heinrich VI., König von England
Karl VI., König von Frankreich
Karl VI. der Wahnsinnige war von 1380 bis 1422 König von Frankreich. Er erwies sich als zwar gutwillig, aber schwach und sprunghaft. Immerhin regierte er einige Jahre mit glücklicher Hand, weil er sich auf die Marmousets genannten Berater seines Vaters stützte. Spätestens ab 1392 jedoch war er zeitweilig geistesgestört und ab 1393 war er überwiegend handlungsunfähig, auch wenn er zwischendurch offenbar immer wieder kurz bei klarem Verstand war.
Ts
0
Korrigiere diese Frage
3
Sehr interessant!
erreichen: eher globalFrankreichGeschichteGeschichte FrankreichsMittelalterpsychische Störungen

Antworten Verteilung nach Land

Gustav VI., König von Schweden
Ferdinand VI., König von Spanien
Heinrich VI., König von England
Karl VI., König von Frankreich
Antworten
flagKasachstan
0%
5%
5%
89%
19
flagWeißrussland
0%
4%
13%
82%
23
flagArmenien
0%
15%
7%
76%
13
flagIsrael
8%
8%
8%
75%
12
flagUkraine
5%
9%
15%
67%
107
flagIrland
10%
15%
10%
63%
19
flagRussland
8%
10%
17%
62%
137
flagGriechenland
11%
5%
23%
58%
17
flagDeutschland
9%
13%
18%
57%
154
flagPolen
13%
14%
14%
56%
13968
flagNiederlande
12%
18%
12%
56%
16
flagVereinigtes Königreich
18%
15%
9%
54%
144
flagAustralien
20%
15%
15%
50%
20
flagSchweiz
0%
20%
26%
46%
15
flagVereinigte Staaten
22%
15%
15%
42%
213
flagÖsterreich
15%
21%
18%
42%
33
flagFrankreich
12%
12%
29%
41%
31
flagIndien
8%
21%
34%
34%
47
flagKanada
17%
39%
8%
34%
23
flagPhilippinen
41%
0%
33%
25%
12