Welches Land in eigenemen Sprache nennt sich Miṣr?

Albanien
Oman
Ägypten
Somalia
Der arabische Begriff Miṣr, heute der offizielle Staatsname von Ägypten, ist semitischen Ursprungs. Er bedeutet schlicht „Land“ oder „Staat“, wobei historisch damit Unterägypten gemeint war und der Name Misr später auf das gesamte Land übertragen wurde. Dies kommt auch in der späteren hebräischen Bezeichnung als Dual-Begriff zum Ausdruck.
Fabienne
0
Korrigiere diese Frage
0
Sehr interessant!
erreichen: eher globalÄgyptenArabienGeographieLändernamenNordafrikaSprachen

Antworten Verteilung nach Land

Albanien
Oman
Ägypten
Somalia
Antworten
flagItalien
2%
13%
83%
0%
43
flagPakistan
0%
12%
81%
3%
33
flagGriechenland
2%
20%
72%
5%
40
flagFrankreich
20%
20%
60%
0%
15
flagPhilippinen
0%
13%
53%
33%
15
flagLitauen
13%
13%
53%
20%
15
flagUnbekannt
2%
25%
52%
19%
36
flagIndien
10%
23%
51%
13%
122
flagVereinigtes Königreich
12%
28%
46%
11%
222
flagNiederlande
2%
43%
46%
7%
39
flagDeutschland
8%
32%
43%
15%
148
flagDänemark
10%
45%
40%
0%
20
flagVereinigte Staaten
10%
33%
39%
16%
517
flagRussland
14%
37%
37%
9%
54
flagPolen
11%
35%
36%
15%
21248
flagUkraine
11%
31%
36%
19%
119
flagÖsterreich
5%
41%
35%
17%
17
flagAustralien
7%
41%
33%
15%
39
flagKanada
15%
31%
26%
23%
38
flagWeißrussland
22%
33%
16%
27%
18